Einfach mal gelebt!

…oder wo die letzten 6 Monate gewesen bin

Erstmal ein frohes neues Jahr 2018 (ja ich weiß es ist Mitte Februar) und ja es ist schon wieder viel zu viel Zeit vergangen, seit ich mich das letzte Mal gemeldet habe. Es tut mir leid. Ich wollte euch trotzdem kurz auf dem Laufenden halten.

Hier also eine kurze Liste mit 10 Dinge die ich im letzten halben Jahr gemacht habe

  1. Ich hab mein Studium in Aachen abgebrochen, meine Wohnung gekündigt und bin kurzzeitig wieder zu meinen Eltern gezogen.
  2. Ich hab mir meine Haare abgeschnitten und mir Ohrlöcher stechen lassen (okay das ist nicht ganz so spektakulär, aber in der Situation hab ich mich schon wie eine ziemliche Draufgängerin gefühlt)
  3. Ich bin aus einem Flugzeug gesprungen (und hab es offensichtlich dank des Fallschirms überlebt).
  4. Ich bin spontan einen Monat in die USA geflogen und habe meine ehemalige Austauschschülerin besucht.
  5. Ich hab als Kellnerin gearbeitet (oder habe es zumindestens versucht)
  6. Ich habe mich in Münster eingeschrieben.
  7. Mir eine neue Wohnung gesucht und die tollste WG der Welt gefunden.
  8. Mein neues Studienfach Geographie über alle Maßen lieben gelernt und Mathe wieder abgebrochen (ja ich gehöre nicht zu den Leuten die super drin sind Entscheidungen treffen)
  9. Ich habe wirklich tolle neue Freunde gefunden.
  10. Einem fremden Menschen durch eine Stammzellenspende das Leben gerettet.

Wenn ihr euch also wundert, wo ich in den letzten 6 Monaten gewesen bin und warum ich nicht geschrieben habe, kann ich euch nicht mehr darauf antworten als:

“Mir ist sozusagen das Leben dazwischen gekommen und habe einfach mal gelebt!“

Ich hoffe wirklich ihr verzeiht mir diese kurze (oder auch nicht ganz so kurze) Auszeit. Im Moment schreibe ich noch Klausuren, trotzdem kommen ab jetzt wieder Beiträge.

Eure

Nina

10 Antworten auf „Einfach mal gelebt!

  1. Huhu!
    Das, was du alles erlebt hast, ist echt wirklich unglaublich! Ich bin gespannt was auf deinem Blog folgen wird und wünsche dir viel Glück bei deinen Klausuren!😊😉
    Ich habe ebenfalls eine längere Pause gehabt, bis vor einer Woche…. Aber jetzt habe ich auch wieder angefangen zu bloggen und will auch dabei bleiben. 😁
    Liebe Grüße und noch einen schönen Abend
    Luisa

    Gefällt 1 Person

  2. Bei soviel mehr oder weniger Aufregung im Leben, darf ein Blog auch gern mal ruhen 😉
    Vielleich berichtest Du einfach in nächster Zeit mal näher über einzelne Deiner Erlebnisse der vergangenen 6 Monate.
    Geografie als neues Studienfach … WOW toll .. eine Leidenschaft, die wir teilen.
    Viel Spaß und beste Erfolge dafür und in Zukunft!

    Liebe Grüße – Mandy

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s